SEV-Lizenzen

Alle LäuferInnen auf SEV-Niveau benötigen für die Teilnahme an Tests (ab Inter-Bronze) und Wettkämpfen eine gültige Lizenz. Dieser Lizenzausweis muss bei einem SEV-Anlass (Tests, Schweizermeisterschaften) dem jeweiligen Schiedsrichter vor Ort vogewiesen werden. Anlässlich der Swiss Cups ist der Organisator dafür verantwortlich, dass die Lizenzen der Teilnehmer kontrolliert werden.

 

Erst-Lizenz


Das Formular Lizenzantrag (PDF-Datei) ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Anschliessend mit den anderen Unterlagen Frau Gaby Britschgi übergeben. Bitte rechnet damit, dass es ab diesem Zeitpunkt  ca. 6 Wochen dauert, bis ihr eine Erst-Lizenz erhält.

 

Formular "Lizenzgesuch" in einfacher Ausführung ausdrucken
Kopie eines Passes oder einer Identitätskarte
Passfoto in elektronischer Form (Format jpg 600 x 800)

Der SEV wird nach erfolgter Prüfung der Unterlagen dem Läufer oder der Läuferin direkt eine Rechnung zustellen (analog „jährliche Lizenzierung").

 

Jährliche Lizenzierung

Danach erhalten alle Läuferinnen und Läufer, welche in der laufenden Saison ihre Lizenz eingelöst haben per 31. März vom SEV direkt per Post eine Rechnung.

Diese Rechnung muss bis 31. Mai einbezahlt werden. Einige Tag später erhalten die Läufer und Läuferinnen dann direkt vom SEV Ihren neuen Lizenzausweis zugeschickt, welcher für ein Jahr gültig ist.

Der SEV wird keine Mahnung der Lizenzrechnung auslösen. Wenn die Rechnung nach 60 Tagen nicht bezahlt ist, wird die Lizenz automatisch, das heisst ohne Meldung an Clubs oder die LäuferIn, auf „inaktiv“ gesetzt!!

Gebühren:
Neulizenzen

Fr. 200.-

Jahresbeitrag: Fr. 100.- (gültig 1. April – 31. Mai)
Reaktivierung: Fr. 200.-
Bei weiteren Fragen gibt Ihnen Gaby Britschgi gerne Auskunft:

Gaby Britschgi
Felsenaustrasse 53
8200 Schaffhausen
052 625 43 27
g.britschgi@hotmail.ch