Schutzmassnahmen

  • Einhaltung der Hygieneregeln des Bundesamts für Gesundheit (BAG).
  • Maskentragpflicht in öffentlich zugänglichen Aussen-und Innenräumen.
  • Der Schutzabstand (Social Distancing) von 1.5m ist von allen Nutzerinnen und Nutzer in Eigenverantwortung einzuhalten.
  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen die Anlage nicht betreten.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Schutzkonzept.

  

COVID-19 Updates 

Andordnungen der Stadt Frauenfeld, 20.12.2021

Der Bundesrat hat am 17. Dezember 2021 die verschärften Coronamassnahmen publiziert, die ab Montag 20. Dezember 2021 gelten.

 

Grundlage

Welche Vorschriften gelten für Restaurants und öffentlich zugängliche Innenräume, die für Sport, Kultur, Freizeit und Unterhaltung sowie für Veranstaltungen bestimmt sind?

  • Das 2G-Zertifikat ist obligatorisch, das heisst, der Zutritt ist nur Personen mit einem COVID-Zertifikat gestattet, das eine vollständige Impfung oder Genesung bescheinigt.
  • Neu sind sportliche Aktivitäten von mehreren Personen in Innenräumen ohne Maske nur noch zulässig, wenn der Zugang auf Personen mit einem Impf- oder Genesungszertifikat sowie zusätzlich einem negativen Testresultat (2G-plus) beschränkt wird. Einzig dann, wenn eine Maske getragen wird, genügt eine Zugangsbeschränkung auf 2G. Dies gilt unabhängig vom Typ der Aktivität (stehend, sitzend, liegend, bewegend). Bei gemischten Gruppen (einzelne Personen mit 2G, andere mit 2G-plus) müssen alle eine Maske tragen. Von diesen Vorgaben ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

Kunsteisbahn Frauenfeld

Auf der ganzen Anlage (innen und aussen) ist für alle Nutzer das 2G-Zertifikat obligatorisch.

 Öffentlicher Eislauf

  • Zugang nur mit 2G-Zertifikat und Maskenpflicht
  • Aufnahme der Kontaktdaten
  • Inneneisfeld mit Maskenpflicht
  • Ausseneisfeld ohne Maskenpflicht (nur auf dem Eisfeld)

Breitensport

Zugang nur mit 2G-Zertifikat und Maskenpflicht im ganzen Innenbereich (inkl. Inneneisfeld).

Training

  • Inneneisfeld 2G mit Maskenpflicht, oder 2G-plus ohne Maskenpflicht auf dem Eisfeld
  • Ausseneisfeld 2G ohne Maskenpflicht auf dem Eisfeld
  • Bei gemischten Gruppen (einzelne Personen mit 2G, andere mit 2G-plus) müssen alle eine Maske tragen. Von diesen Vorgaben ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
  • Für alle Mitarbeitenden gilt eine generelle Maskentragpflicht in Innenräumen, in denen sich mehr als eine Person aufhält, dies unabhängig davon, ob sie über ein Zertifikat verfügen oder nicht

Veranstaltungen

Zugang nur mit 2G-Zertifikat und Maskenpflicht auf der ganzen Anlage (Innen- und Aussenbereich gemäss kantonaler Verschärfungen der Covid-19-Massnahmen ab 10. Dezember 2021).

  • Sportler:innen, Trainer:Innen, Helfende; Inneneisfeld 2G mit Maskenpflicht, oder 2G-plus ohne Maskenpflicht auf dem Eisfeld
  • Sportler:innen, Trainer:Innen, Helfende; Ausseneisfeld 2G ohne Maskenpflicht auf dem Eisfeld
  • Veranstaltungsteilnehmende; Innen- und Aussenbereich mit Maskenpflicht (Kantonale Regelung vom 10.12.2021)
  • Bei gemischten Gruppen (einzelne Personen mit 2G, andere mit 2G-plus) müssen alle eine Maske tragen. Von diesen Vorgaben ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
  • In einem Innenraum ist es nicht erlaubt, im Stehen zu essen oder zu trinken. Man muss sich zum Konsumieren hinsetzen. Für den Verzehr am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden
  • Für alle Mitarbeitenden gilt eine generelle Maskentragpflicht in Innenräumen, in denen sich mehr als eine Person aufhält, dies unabhängig davon, ob sie über ein Zertifikat verfügen oder nicht

 Zur Thematik wie und wo die 120 Tage Regelung bei 2G-plus zur Anwendung kommt, müssen wir noch klären. Vor allem wie die Kontrolle erfolgen wird.

 

Jedoch für Arbeitnehmende gelten die Regelungen gemäss Art. 25 der Covid-19-Verordnung, welche für Arbeitgeber anzuwenden sind:

"Generell gilt eine Homeoffice-Pflicht. Falls diese nicht möglich ist, gilt eine generelle Maskentragpflicht für alle Mitarbeitenden in Innenräumen, in denen sich mehr als eine Person aufhält, dies unabhängig davon, ob sie über ein Zertifikat verfügen oder nicht."

uebersicht-covid-19-ab-20122021_de.pdf